Die (Gaming) Tastatur reinigen, aber womit?

Jeder Computerbenutzer kennt das Problem, dass wenn eine (Gaming) Tastatur eine Zeit lang in Betrieb war, diese unweigerlich schmutzig wird und einer Reinigung bedarf. Leider ist es jedoch oftmals mit ein wenig pusten und klopfen nicht getan. Für diese Fälle gibt es mittlerweile allerdings eine ganze Palette an Produkten, welche Abhilfe schaffen sollen.

Damit ihr euch nicht selbst durch den Markt probieren müsst, habe ich hier 3 unterschiedliche Tastatur Reinigung Gadgets von Amazon getestet und bewertet. Für den Test wurde eine HyperX Alloy Elite einmal komplett „eingestaubt“ und wieder gereinigt. Hierfür wurde die Tastatur in 3 etwa gleichgroße Bereiche aufgeteilt, welche anschließend jeweils einem Reinigungsprodukt zugewiesen wurden.

Die Ergebnisse des Tests wurden hier für dich zusammengefasst.

Platz 1: Kabellos Tastatursauger (Crazy fire)


Auf dem 1. Platz ist der Kabellose USB Tastatursauger gelandet. Dieser verrichtet seine Arbeit zwar recht zuverlässig, allerdings müssen Bereiche mit viel Staub, manchmal mehrmals abgesaugt werden. Auch an schwer zugängliche Stellen zu gelangen, gestaltet sich ohne die Tastenkappen abzunehmen als knifflig. Dennoch kann sich das Endergebnis sehen lassen. Im Test ist dies das einzige Produkt, welches auf Dauer wiederverwendbar ist, was auch den größten Vorteil dieses Gadgets darstellt.  Die anderen Produkte im Test, sind zwar meist etwas günstiger zu bekommen, halten dafür aber nur eine begrenzte Zeit. Ist der Sauger jedoch einmal voll, reicht es den Filter (2 Stück werden mitgeliefert) unter dem Wasserhahn auszuwaschen und zu trocknen.

Lieferumfang:

  • 1x USB Tastatursauger
  • 1x USB Ladekabel
  • 2x Saugeraufsätze ( 1x mit und 1x ohne Bürste)
  • 2x Schmutzfilter

Platz 2: Druckluft Reinigungsspray


Den 2. Platz in diesem Test, belegt das Druckluft Reinigungsspray. Das Spray konnte im Test mit einer einfachen Handhabung und sehr guten Reinigungsergebnissen glänzen. Einzig der hohe Preis in Verbindung mit der Tatsache, dass das Spray relativ schnell leer ist, kann als Kritikpunkt herangezogen werden.  Das Ergebnis hingegen braucht sich nicht zu verstecken, im Gegenteil. Innerhalb kürzester Zeit, war die gesamte Testfläche der Tastatur von Staub und Schmutz befreit. Durch die praktische Sprühverlängerung, ist es auch kein großer Umstand, eher schlecht erreichbare Stellen zu säubern. 

 

Platz 3: Tastatur Reinigungsschleim – Super Clean


Mit dem letzen Platz in diesem Test, muss sich der Super Clean Reinigungsschleim begnügen. Das Testergebnis ist zwar in Ordnung, kann jedoch im direkten Vergleich mit den anderen getesteten Gadgets nicht wirklich beeindrucken. Die Anwendung des Schleims ist recht simpel, der Schleim wird einfach auf die zu reinigende Stelle gedrückt und kommt so in die meisten Zwischenräume. Wie lange der Schleim noch genutzt werden kann, ist dessen Färbung zu erkennen. Ein Farbfeld mit Informationen dazu, ist auf der Verpackung zu finden. Alles in allem, ist dieses Produkt zwar ein lustiges Gadget, aber kann dennoch nicht ganz mit den anderen Reinigungsmitteln im Test mithalten.