Corsair K55 – Review zur Rubberdome Gaming Tastatur

Corsair bietet mit der K55 nun ebenfalls eine günstige Rubberdome Gaming Tastatur an. Mit einem Preis von rund 40 bis 50€ ist diese im Gegensatz zu Corsairs mechanischen Varianten, ist diese auch für den kleinen Geldbeutel erschwinglich.

Angebot
Corsair K55 Gaming Tastatur (Multi-Color RGB Beleuchtung, QWERTZ) schwarz
194 Bewertungen
Corsair K55 Gaming Tastatur (Multi-Color RGB Beleuchtung, QWERTZ) schwarz
  • Dynamische Drei-Zonen-RGB-Hintergrundbeleuchtung mit 10x Effekten
  • Sechs programmierbare Makrotasten
  • Dedizierte Steuerung für Lautstärke und Medienwiedergabe
  • Leise, reaktionsstarke Tasten
  • Abnehmbare Handgelenkstütze aus weichem Gummi

Lieferumfang

Neben der Corsair K55 RGB Gaming Tastatur befindet sich noch die obligatorische Anleitung, eine Garantiekarte sowie eine Handballenauflage im Lieferumfang.

Technische Details

Verarbeitung und Qualität

Corsair K55 Tastatur auf einem Schreibtisch

Das Gehäuse der K55 besteht vollständig aus rauen sowie matten Kunststoff, wirkt aber dennoch sehr hochwertig. Am oberen Rand ist der Kunststoff glatt und erinnert ein wenig an schwarzen Klavierlack. Diese Oberfläche ist jedoch sehr anfällig für Kratzer. Einen weiteren kleinen Minuspunkt erhält die Corsair K55 wegen der fehlenden Schutzummantelung des USB Kabels, welches nicht gesleevt ist.

Die Stabilität der Corsair Gaming Tastatur ist in Ordnung, zwar lässt diese sich bei genügend Druck biegen, dies stört jedoch während der Nutzung nicht weiter. Für einen guten Halt auf dem Schreibtisch sorgen vier kleine Gummimatten, welche oben und unten an der Rückseite verbaut sind. Dort befinden sich ebenfalls die beiden Beine, mit welcher die Tastatur in der Position verstellt werden kann.

Zu der Haltbarkeit der Tasten macht Corsair keine Angaben, vermutlich wird diese wie für Rubberdome Gaming Tastaturen üblich bei etwa 10 bis 20 Millionen Anschlägen liegen. Vorsicht mit Getränken am Schreibtisch ist bei diesem Keyboard auf alle Fälle geboten. Ein Schutz vor Spritzwasser gibt es hier nicht.

Die mitgelieferte Handballenauflage ist zwar nichts besonderes, erfüllt jedoch ihren Zweck. Durch die Oberfläche aus Weichgummi können die Handballen dort bequem positioniert werden. Zusammengefügt und befestigt mit der Tastatur wird die Auflage durch zwei kleiner Clipper.

Als eine eher schwierige Aufgabe stellt sich das Reinigen der Tastatur heraus. Der durchgehende Gehäuserahmen trägt nicht unerheblich hierzu bei. Möchte man die Tastatur ernsthaft säubern, empfiehlt es sich vorher, die Tastenkappen abzunehmen damit auch schwer zugängliche Stellen erreicht werden können.

Funktionen und Merkmale

Besonders für Gamer hat die Corsair K55 einiges zu bieten, wie zum Beispiel die sechs frei konfigurierbaren Makro-Tasten. Diese lassen sich direkt an der Tastatur oder über die Corsair iCUE Software programmieren. Möchte man die Tasten über das Keyboard programmieren, muss die Makromodus-Taste und die jeweilige G-Taste gedrückt werden, dadurch wird die Aufnahme gestartet. Nun müssen nur noch die gewünschten Tastenkombinationen eingegeben werden. Beendet wird die Aufzeichnung durch erneutes drücken der Makromodus-Taste.

Anti Ghosting + 8-Key Rollover

Spieler, welche darauf angewiesen sind, dass die Tastaur auch mehrer Tasten gleichzeitig erkennen kann, profitieren von der Anti-Ghosting Funktion sowie dem 8-Key Rollover. Dies bedeutet, dass bis zu acht Tasten gleichzeitig gedrückt werden können, bevor die Anti-Ghosting Funktion einsetzt und weitere Befehle blockiert, welche zu Fehleingaben hätten führen können.

Dedizierte Multimedia-Tasten

Multimedia-Tasten der Corsair K55

Neben den sechs dedizierten Makro-Tasten, verfügt die Corsair K55 über insgesamt sieben Multimedia-Bedienelemente. Hier sind wieder die altbekannten Funktionen „stumm“, „leiser“, „lauter“, Musik stoppen, Titel vorwärts/rückwärts und Pause vorhanden. Alle Knöpfe sind fest verbaut und wackeln nicht umher.

Corsair K55 im Vergleich mit der Konkurrenz

Bild
Corsair K55 Gaming Tastatur (Multi-Color RGB Beleuchtung, QWERTZ) schwarz
Logitech G213 Gaming-Tastatur Prodigy (mit RGB-Hintergrundbeleuchtung, QWERTZ Deutsches Tastaturlayout)
Sharkoon Skiller SGK4 Gaming Keyboard RGB, N-Key-Rollover, (Deutsches Tastaturlayout)
Bezeichnung
Corsair K55
Logitech G512 Prodigy
Sharkoon Skiller SGK4
Software vorhanden
Multimedia-Tasten
Makro-Tasten
Beleuchtung
RGB in 3 Zonen
RGB in 5 Zonen
7 Farben in 6 Zonen
Anti-Ghosting
Key Rollover
8-Key Rollover
8-Key Rollover
N-Key Rollover
Preis
54,98 EUR
48,63 EUR
26,80 EUR
Nutzerbewertung
Prime Status
Bild
Corsair K55 Gaming Tastatur (Multi-Color RGB Beleuchtung, QWERTZ) schwarz
Bezeichnung
Corsair K55
Software vorhanden
Multimedia-Tasten
Makro-Tasten
Beleuchtung
RGB in 3 Zonen
Anti-Ghosting
Key Rollover
8-Key Rollover
Preis
54,98 EUR
Nutzerbewertung
Prime Status
Tests/Reviews
Bild
Logitech G213 Gaming-Tastatur Prodigy (mit RGB-Hintergrundbeleuchtung, QWERTZ Deutsches Tastaturlayout)
Bezeichnung
Logitech G512 Prodigy
Software vorhanden
Multimedia-Tasten
Makro-Tasten
Beleuchtung
RGB in 5 Zonen
Anti-Ghosting
Key Rollover
8-Key Rollover
Preis
48,63 EUR
Nutzerbewertung
Prime Status
Tests/Reviews
Bild
Sharkoon Skiller SGK4 Gaming Keyboard RGB, N-Key-Rollover, (Deutsches Tastaturlayout)
Bezeichnung
Sharkoon Skiller SGK4
Software vorhanden
Multimedia-Tasten
Makro-Tasten
Beleuchtung
7 Farben in 6 Zonen
Anti-Ghosting
Key Rollover
N-Key Rollover
Preis
26,80 EUR
Nutzerbewertung
Prime Status
Tests/Reviews

Beleuchtung

Die RGB Beleuchtung der Corsair K55 ist in drei Zonen unterteilt, welche jeweils unterschiedlich angepasst werden können. Das Konfigurieren einzelner Tasten ist nicht möglich. Im Vergleich mit der Logitech G213 Prodigy (fünf Zonen) oder der Sharkoon Skiller SGK4 (sechs Zonen) sind drei Bereiche relativ wenig. Nichts zu meckern gibt es hingegen bei der Beleuchtung, welche gut gelungen ist. Die Farben sehen kräftig aus und sind in vier Stufen dimmbar (0 %, 30 %, 60 %, 100 %).

Einstellen lässt sich die Beleuchtung über die Software oder direkt an der Tastatur. Am Keyboard selbst kann jedoch nur zwischen acht Farben sowie ein paar Effekten gewählt werden.

RGB-Beleuchtung der Corsair K55

Die RGB Beleuchtung der Corsair K55 ist in 3 Zonen unterteilt.

Fazit

Wer Wert auf Qualität, eine RGB Beleuchtung sowie dedizierte Makro -und Multimedia-Tasten legt und auf der Suche nach einer leisen Rubberdome Tastatur ist, macht mit der Corsair K55 keinen Fehlkauf. Ein echtes Schnäppchen ist das Keyboard jedoch nicht, mit einem Preis von rund 50€ spielt es in der oberen Preisklasse für Rubberdome Gaming Tastaturen. Dafür bekommen Gamer hier eine hochwertige Gaming Tastaturen mit einigen nützlichen Extras sowie eigener Software.

 

Corsair K55 vs Razer Cynosa Chroma

Vorteile

L

Gute Verarbeitung

L

6 dedizierte Makrotasten

L

Multimedia-Tasten

L

RGB Beleuchtung

Nachteile

K

Relativ teuer

K

Verbindungskabel nicht gesleevt

K

Beleuchtung nur in 3 Zonen einstellbar