Skip to main content

Die VicTsing PC136A Rubberdome Gaming Tastatur im Test

(4 / 5 bei 83 Stimmen)

Preisvergleich

15,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 21. August 2019 03:18
Kaufen*

21,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 21. August 2019 03:18
Kaufen*
Art
Preis
Hersteller
Beleuchtung
Maße44,8 x 16,6 x 4,8 cm
Gewicht1070 g

Gesamtbewertung

75.5%

"Günstige und stabile Rubberdome Gaming Tastatur"

Beleuchtung
74%
in Ordnung
Verarbeitung
74%
in Ordnung
Extras
74%
in Ordnung
Preis-Leistung
80%
gut

Beschreibung

Die VicTsing PC136A im Test: Ist sie den Preis wert?

Lieferumfang

Im Lieferumfang der Victsing PC136A ist neben der Tastatur noch eine Bedienungsanleitung, sowie ein Victsing VIP Informationsblatt enthalten. Die Tastatur wurde gut verpackt und unbeschädigt geliefert. Einzig der Pappkarton hat eine Delle abbekommen.

Verarbeitung & Qualität

Das Gehäuse der Victsing PC136A Gaming Tastatur besteht vollständig aus Kunststoff, dieser macht jedoch einen durchaus stabilen Eindruck. Auch das Gewicht der Victsing Tastatur kann sich sehen lassen, ordentliche 1070 g bringt das Keyboard auf die Waage.

Auf der Unterseite der Tastatur befinden sich 4 Gummimatten (jeweils 2x oben und 2x unten) welche zusammen mit dem hohen Gewicht der Tastatur für einen guten Halt sorgen. Ebenfalls befinden sich 2 Füße zum Verstellen der höhe auf der Unterseite.

Die Tasten der Victsing PC136A wurden aus ABS Kunststoff hergestellt und die Beschriftung mit einem Laser eingraviert. Durch die Lasergravur bleiben die Buchstaben und Zahlen auf den Tastenkappen lange Zeit gut erhalten. Alle Tasten sitzen fest und wackeln nicht stark umher. Bei genauerem betrachten ist mir allerdings aufgefallen, dass einige Tasten an der Unterseite kleine Ränder und Unebenheiten besitzen, dies ist nicht weiter schlimm, zeigt jedoch dass bei der Verarbeitung noch Luft nach oben ist. Ein weiterer kleiner Minuspunkt ist, ist dass man Fingerabdrücke auf den Tasten relativ gut sieht. Auch sollte erwähnt werden, dass die Tasten der Victsing Tastatur für eine Rubberdome Tastatur eher untypisch laut sind. Es mag wahrscheinlich daran liegen, dass die Victsing PCA136 Gaming Tastatur versucht das Gefühl mechanischer Schalter zu imitieren, diese Lautstärke ist man von Rubberdome Tastaturen jedoch nicht gewohnt. Wer auf der Suche nach einer leisen Tastatur ist, der sollte sich den kauf nochmals durch den Kopf gehen lassen und eventuell auf ein anderes Modell ausweichen.

Ebenfalls gut gemeint aber, nicht ganz ausgereift sind die Kabeldurchführungen, durch welchen das USB Kabel geführt werden soll. Diese sind etwas zu eng und drücken das Kabel ein wenig ein. Dadurch können sich mit der Zeit eventuell Risse in der Isolierung bilden.

Der letze Punkt der mir negativ aufgefallen ist, ist dass das USB Kabel „nackt“ und nicht gesleevt (ummantelt) ist.

Trotz dieser Mängel, würde ich die Qualität in Anbetracht des Preises als (mit kleinen Abstrichen) in Ordnung ansehen.

Funktionen & Merkmale

Verbunden mit dem PC wird die Victsing PC136A Tastatur über das USB Kabel, einfach einstecken, 1-2 Sekunden warten und fertig. Eine extra Software gibt es für diese Tastatur nicht.

Insgesamt verfügen 19 Tasten über Anti-Ghosting, darunter auch die für Gamer sehr wichtigen WASD-Tasten. Die Tasten sollen laut VicTsing eine Lebensdauer von etwa 10 Millionen Tastenanschlägen haben. Etwas gewöhnungsbedürftig ist die verkleinerte Enter-Taste. Diese hat bei mir zu Beginn der Nutzung für die ein oder anderen Falscheingabe gesorgt. Hat man sich jedoch erst einmal an diese Veränderung gewöhnt, macht die kleinere Taste keinen Unterschied mehr.

Durch eine Vorrichtung vor den Rubberdome Schaltern, soll die Tastatur das Feeling einer mechanischen Tastatur imitieren. Zwar kommt die Tastatur nicht ganz an das Gefühl einer mechanischen Tastatur heran, doch sie kommt diesem doch recht nahe. Der Druckpunkt ist weniger verwaschen als bei gewöhnlichen Rubberdome Tastaturen.

Durch den Rahmen welcher die Tastatur umgibt, gestaltet sich das Putzen des Gaming Keyboards etwas aufwändiger. Einfach mit einem Spray durch die Tasten pusten ist leider nicht drinnen. Immerhin lassen sich die Tastenkappen (teils mit etwas Kraftaufwand) abnehmen, was dass Reinigen doch um einiges angenehmer macht.

Laut Hersteller besitzt die VicTsing PC136 Gaming Tastatur über einen Spritzwasserschutz. Natürlich habe ich es mir nicht nehmen lassen dies einmal selbst zu testen. Dazu habe ich einen Becher mit Wasser befüllt und diesen über der Tastatur verschüttet. Danach wurde die Tastatur auf Schäden hin untersucht. Sowohl die Beleuchtung als auch das erkennen von Tasteneingaben lief nach der „Dusche“ einwandfrei. Weiter unten gibt es ein Video vom Test zu sehen.

Besonders gut haben mir auch die in 2 Positionen verstellbaren und Gummierten Standbeine der Tastatur gefallen, damit lässt sich die Ergonomie noch weiter an seine eigenen Bedürfnisse anpassen.

Die Tastatur bietet leider keine dedizierten Makrotasten. Auf eine Handballenauflage muss ebenfalls verzichtet werden.

Dafür gibt es aber einige Multimedia Shortcut-Tasten welche das Gamer Leben erleichtern. Eine Übersicht der Funktionen habe ich hier zusammengefasst:

 FN + F1 Mediaplayer öffnen
 FN + F2 Lautstärke verringern
 FN + F3 Lautstärke erhöhen
 FN + F4 Stumm schalten
 FN + F5 Musik schließen
 FN + F6 Vorheriger Titel
 FN + F7 Pause / Play
 FN + F8 Nächster Titel
 FN + F9 E-Mail Programm öffnen
 FN + F10 Standardwebseite öffnen
 FN + F11 Alle Tasten sperren/ wieder entsperren
 FN + F12 Taschenrechner öffnen
 FN + Win Gaming Modus (Windows-Taste ist gesperrt)

Technische Daten

  • Anzahl der Tasten: 105
  • Tastenkappen Material: ABS Kunststoff
  • Lebensdauer der Schalter: 10 Millionen
  • Betrieb: 5V // < 300 mA
  • Anschluss: USB
  • Unterstüzte Systeme: Windows, Mac OS
  • Maße: 444 x 138 x 43 mm (+/- 2mm)
  • Gewicht: 1070 g

Beleuchtung

In Sachen Beleuchtung hat dies Victsing Gaming Tastatur eine Auswahl an 7 verschiedene Farben und mehren Effekten zu bieten .

Gesteuert wird die Beleuchtung direkt an der Tastatur über Hotkeys. Um diese zu nutzen ist es immer nötig nebenher die FN-Taste zu drücken. Alle Beleuchtungs Hotkeys habe ich hier zusammengefasst:

Steuerung der Beleuchtung

 FN + Einfg (M1) Alle 7 Farben werden nacheinander abgespielt
 FN + Pos1 (M2) Einzelne Farbe auswählen
 FN + Entf (M3) Regenbogen Modus (+ 2. mal Entf für Blink Modi) 
 FN + Ende Atmungs Modus (Drücke ein 2. mal Ende um die Farben durchlaufen zu lassen, ein 3. mal wenn dir eine Farbe gefällt um diese beizubehalten).
 FN + Bild↑ Eigene Farbprofile erstellen (Anleitung weiter unten)
 FN + Bild↓ Beleuchtung nur bei Tastendruck
 FN + Pfeiltasten (⇆ links & rechts) Geschwindigkeit der Lichteffekte verringern (←) oder erhöhen (→)
 FN + Pfeiltasten (⇅ hoch & runter) Helligkeit in 5 Stufen verringern (↓) oder erhöhen (↑)

 

Die Farben lassen sich für einzelne Bereiche auch selbst auswählen, einzelnen Tasten eine Farbbelegung zuzuordnen ist leider nicht möglich. Um die Farben individuell anzupassen, muss die FN-Taste sowie die Bild↑-Taste gedrückt werden. Jetzt muss die Bild↑-Taste ein zweites mal gedrückt werden (alle Kontrolllampen sollten blinken). Nun können die Bereiche ausgewählt werden. Dazu einfach die FN-Taste und die Tasten 1-6 drücken. Drücke solange auf die jeweilige Zahl bis die gewünschte Farbe erscheint. Zum Schluss speicherst du das ganze indem du wieder auf FN + Bild↑ drückst. Ein Video in dem der gesamte Ablauf noch einmal gezeigt wird, findest du weiter unten.

Auch wenn die Tasten durch die Beleuchtung bei Dunkelheit sichtbar sind, wirken die eingelaserten Buchstaben und Zahlen je nach Farbe etwas blass im Vergleich zur gut sichtbaren Hintergrundbeleuchtung. Bei Tageslicht kann es schwer fallen die Tastenbeleuchtung noch zu erkennen.

Folgt in kürze!

Schreib und Gaming Check

Für diesen Test habe ich die Tastatur über eine Woche lang genutzt und auf die Eigenschaften beim Zocken und Schreiben hin untersucht. Gespielt habe ich unter anderem WoW, PUBG und Battlefield V. Alle Spiele konnten mit der Tastatur gut gespielt werden. Einzig der etwas harte Druckpunkt der Tasten (welcher allerdings klarer als bei anderen Rubberdome Tastaturen ist), ist etwas nachteilig für z.B. Shooter bei denen es auf eine schnelle Reaktion ankommt. Zum Zocken von MMOs oder für das Schreiben von Texten ist der Druckpunkt aber in Ordnung. Versehentliche Falscheingaben kommen durch diesen nur sehr selten vor. Etwas Eingewöhnungszeit habe ich für die verkleinerte Enter-Taste benötigt, statt auf diese Taste habe ich anfangs häufig auf die überliegende Raute-Taste gedrückt. Mit etwas Übung kommt dieses Problem aber so gut wie nicht mehr vor.

Fazit zur Victsing PC136A Gaming Tastatur

Trotz einiger kleiner Schwächen bei der Verarbeitung ist die Qualität der Victsing PC136A in Anbetracht des Preises in Ordnung. Alle Spiele lassen sich gut mit der Tastatur spielen, auch wenn der Druckpunkt etwas hart ist. Für Einsteiger und Gelegenheitszocker ist diese Tastatur mit Sicherheit gut geeignet. Wer aber das Maximum aus seinem Gaming Equipment herausholen möchte, der sollte sich nach einer echten mechanischen Tastatur umsehen.

Ebenso sollte die Lautstärke dieser Gaming Tastatur bedacht werden, dieses Keyboard ist doch etwas lauter als „normale“ Rubberdome Tastaturen.

Wer über diese Punkte hinweg sehen kann, der wird mit dieser Tastatur aber sicherlich seine Freude haben. Mit den angegeben 10 Millionen Anschlägen wäre die Lebensdauer doppelt so hoch wie bei einer gewöhnlichen Rubberdome Tastatur. Ob diese Angabe auch wirklich stimmt, konnte ich allerdings nicht testen. Alles in allem handelt es sich bei dieser Tastatur um eine gute und dennoch preiswerte Einsteiger Gaming Tastatur.

Positiv

  • Vor Spritzwasser geschützt
  • Günstig
  • Viele Lichteffekte & 1x eigener einstellbar
  • Hohe Rutschfestigkeit

Neagtiv

  • USB Kabel nicht Ummantelt
  • Nur ein Farbmuster
  • Keine extra Makrotasten
  • Laute Tasten

Wer auf der Suche nach einer günstigen Rubberdome Tastatur ist, kann sich einmal die EMPIRE K300 Gaming Tastatur anschauen, welche hier getestet wurde.


Erfahrungsberichte

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Produkt? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


Preisvergleich

ShopPreis

15,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 21. August 2019 03:18
Jetzt bei Amazon kaufen*

21,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 21. August 2019 03:18
Jetzt bei eBay kaufen*

15,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 21. August 2019 03:18