Skip to main content

Die KLIM Chroma Rubberdome Gaming Tastatur im Test

(4.5 / 5 bei 1148 Stimmen)

Preisvergleich

22,22 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 21. August 2019 03:18
Kaufen*

29,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 21. August 2019 03:18
Kaufen*
Art
Preis
Hersteller
Beleuchtung
Maße44,2 x 14,6 x 2,9 cm
Gewicht424 g

Die KLIM Chroma ist eine einfache Rubberdome Gaming Tastatur der unteren Preisklasse. Was diese Gaming Tastatur taugt, erfährst du im Test weiter unten auf dieser Seite.


Gesamtbewertung

52.5%

Beleuchtung
60%
Akzeptabel
Verarbeitung
70%
Akzeptabel
Extras
40%
Mangelhaft
Preis-Leistung
40%
Mangelhaft

Beschreibung

Test: KLIM Chroma – Rubberdome Gaming Tastatur

Spritzwasserschutz

Die KLIM Chroma ist vor Spritzwasserschutz geschützt, durch eigene Tests bestätigt!

Einfache Beleuchtung

Die Beleuchtung ist etwas dunkel und nicht alle Tasten sind gleichmäßig beleuchtet. Es gibt nur ein Farbmuster. Eine Möglichkeit Effekte oder die Helligkeit einzustellen gibt es nicht.

Sehr leicht

Das Gewicht der KLIM Chroma ist mit 424 g sehr leicht. Dadurch eignet sich die Tastatur sehr gut zum Transportieren.

Lieferumfang

Der Lieferumfang gestaltet sich recht übersichtlich. Neben der KLIM Gaming Tastatur ist noch ein Briefumschlag mit 4 KLIM Aufklebern und ein Zettel mit einem spaßigen Text. Die Verpackung der Tastatur ist schwarz. Auf der Vorderseite der Verpackung ist ein Bild der Tastatur abgebildet. Auf der Rückseite werden in mehreren Sprachen die Eigenschaften beschrieben. Eine Bedienungsanleitung ist nicht vorhanden, wird aber auch mangels Funktionen nicht benötigt.

Verarbeitung & Qualität

Die KLIM Chroma besteht vollständig aus Kunststoff. Das Gehäuse macht keinen sonderlich stabilen Eindruck. Das Gewicht des Keyboards beträgt 424 g. Auf der Rückseite sind 2 Gummimatten sowie 2 nicht gummierte Standbeine. Wirklich gut vor Verrutschen geschützt ist die Tastatur dadurch nicht.

An einigen Keycaps gibt es auf der Unterseite kleinere Unebenheiten und Dellen, diese stören aufgrund ihrer Position aber nicht weiter. Bei ausgeschalteter Tastaturbeleuchtung (an- und ausgeschaltet wird diese über einen Hebel an der Rückseite)  kann es selbst bei Tageslicht schwerfallen die Beschriftung auf den Tastenkappen zu erkennen. An- und ausgeschaltet wird die Beleuchtung über einen Hebel an der Rückseite. Bei den Tasten „Ä“, „Ö“ und „Ü“ sehen die Punkte etwas zu weit nach oben versetzt aus. Der Rest der Tastatur ist recht gut verarbeitet, Unebenheiten oder Kanten konnte ich weiter keine feststellen.

Wirklich Stabil ist die KLIM Chroma leider nicht, das Gehäuse samt Rahmen lassen sich leicht biegen. Wer die Handballen beim Tippen oder Zocken etwas auf der Tastatur abstützt, merkt dass das Keyboard an diesen Stellen leicht nachgibt.

Leider ist das 1,5m lange USB Verbindungskabel nicht gesleevt (mit Textilien ummantelt) und somit weniger Stabil und langlebig.

Funktionen & Merkmale

Die Klim Chroama wird durch verbinden des USB Kabels mit dem PC in Betrieb genommen. Eine Software steht nicht zur Verfügung.

Durch die sehr schlicht gehaltenen und nicht gummierten Standbeine auf der Unterseite, kann die Tastatur einstufig in der Höhe verstellt werden. Auch verfügt die Klim Chroma über Anti-Ghosting, zum Key Rollover werden keine Angaben gemacht. Beim Testen wurden maximal 6 Tasten gleichzeitig erkannt. Laut Hersteller haben die Tasten eine Lebensdauer von 20 Millionen Anschlägen. Beim Tippen sind die Tasten recht leise. Sollte versehentlich einmal ein Getränk über die Tastatur geschüttet werden ist dies nicht weiter tragisch, denn das Gaming Keyboard ist vor Spritzwasser geschützt (von uns bestätigt).

Viel mehr gibt es allerdings nicht zu sagen. Multimedia Hotkeys oder gar dedizierte Makrotasten gibt es nicht. Abseits der Beleuchtung hat diese Gaming Tastatur wenig zu bieten, was nicht auch eine 10€ billig Rubberdome Tastatur könnte.

Technische Details (Klim Chroma)

TASTENGERÄUSCHE BEIM TIPPEN MIT DER KLIM CHROMA

By: gaming-tastaturen.info

Beleuchtung

Auch in Sachen Beleuchtung wird bei dieser Tastatur gerade das Nötigste geboten. Es gibt nur ein Farbmuster, welches allerdings nicht weiter angepasst werden kann. Effekte gibt es ebenfalls nicht, genau so wenig wie die Möglichkeit die Helligkeit der Tastenbeleuchtung anzupassen. Zwar lässt sich das Licht an- und ausschalten, dies funktioniert jedoch etwas umständlich über einen Schalter an der Rückseite der Tastatur.

Die Beleuchtung ist ausreichend um die Tastenbeschriftung auch bei Dunkelheit zu erkennen. Mit ausgeschalteter  Beleuchtung ist es jedoch wie bereits erwähnt schwierig diese zu erkennen.  Leider sind die Tastenkappen nicht gleichmäßig beleuchtet, manche bereiche der Tastenkappen sind dunkler als andere.

Fazit zur Klim Chroma Gaming Tastatur

Diese Tastatur, hat bis auf eventuell die Beleuchtung nicht viel mit Gaming am Hut. Für den Preis von fast 30€ wird bei dieser Rubberdome „Gaming“ Tastatur leider zu wenig geboten. Bereits für weniger Geld gibt es Rubberdome Gaming Tastaturen, welche ebenfalls beleuchtet sind und wesentlich mehr Funktionen bieten als die Klim Chroma. Es  gibt bei diesem Keyboard keinen echten Grund dieses zu empfehlen. Weder ist die Tastatur besonders günstig, noch hat diese in irgendeiner Art und Weise einen weiteren Mehrwert für Gamer.

Einen Kauf dieser Tastatur kann ich nicht empfehlen!

Positiv

  • Beleuchtet
  • Anti Ghosting
  • Vor Spritzwasser geschützt
  • Sehr leise

Neagtiv

  • Nicht stabil
  • Keine Extras wie Shortcuts, Makrotasten etc.
  • Beleuchtung nicht einstellbar
  • Zu teuer

Erfahrungsberichte

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Produkt? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


Preisvergleich

ShopPreis

22,22 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 21. August 2019 03:18
Jetzt bei eBay kaufen*

29,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 21. August 2019 03:18
Jetzt bei Amazon kaufen*

22,22 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 21. August 2019 03:18